Analyse mit modernsten Methoden.

Analyse von Serverräumen und Rechenzentren

Fotolia_42626474_L Die Analyse bereits bestehender IKT-Räume steht häufig am Anfang eines Projekts. Wir analysieren die IST-Situation aus dem Blickwinkel der baulichen, technischen und wirtschaftlichen Situation. Die IST-Aufnahme und -Analyse basiert auf einem strukturierten Ansatz, der die geltenden Normen und Gesetze zu Grunde legt, aber auch die tatsächlichen Kosten für den Betrieb, Schwachstellen und Risiken ermittelt. Unser „Datacenter Check” deckt Energiesparpotenziale auf, bewertet Serverräume und Rechenzentren und gibt Vorschläge für eine energetische Optimierung mit ROI-Betrachtung. Komplexe Messapparaturen, wie Thermografiesysteme von Flir®. berührungslose Energie-, Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsmessungen mit Datalogging und eigene spezielle Messgeräte, spielen zusammen mit unseren Analyse- und Auswertungstools. Die Ergebnisse werden mit rechnerisch ermittelten Werten verglichen. Die Analyse liefert konkrete Hinweise auf Schwachstellen, aber auch aussagekräftige, vergleichbare Größen wie zum Beispiel den PuE- bzw. DCiE-Wert des Datacenters. Wir analysieren den IST-Zustand nach bestimmten Kategorien, z.B. Hochverfügbarkeit nach

und vergleichen ihn mit für die Branche und Unternehmensgröße angemessenen Einstufungen und ermitteln die erforderlichen Maßnahmen.